Alarm für Cobra 11

( D, 1996 - ???? )

Die Serie beschreibt die Einsätze der Kripo Autobahn, einer fiktiven Abteilung der Autobahnpolizei. Die Hauptpersonen sind zwei Polizisten, die zusammen das Cobra-11-Team bilden. Zu Anfang sind dies Kriminalhauptkommissar Frank Stolte und Kriminalhauptkommissar Ingo Fischer. Bereits nach zwei Folgen tritt jedoch Kriminalhauptkommissar Semir Gerkhan[1] an die Stelle von Ingo Fischer, nachdem Letzterer bei einem Einsatz erschossen wurde. Nach weiteren sieben Folgen wird Frank Stolte durch Kriminalhauptkommissar André Fux ersetzt. Dieser verschwindet nach 47 gesendeten Folgen (1999), als er bei einem Einsatz auf Mallorca nach einem vermutlichen tödlichen Harpunenschuss ins Mittelmeer fällt – er wird darauf hin nicht mehr erwähnt.

Seit dem Pilotfilm zur 4. Staffel, Höllenfahrt auf der A 4 (Regie: Raoul W. Heimrich), welcher eine bis auf einzelne Details fast exakte Kopie des US-amerikanischen Filmes Runaway Car darstellt, übernimmt Kriminalhauptkommissar Tom Kranich dessen Position. Das Team aus Semir und Tom ist das wohl bekannteste und bestand – mit Unterbrechung – mehr als sieben Jahre. Im Pilotfilm zur 7. Staffel Feuertaufe erhält Semir einen neuen Partner, da Tom nach dem Tod seiner schwangeren Freundin, die durch eine Autobombe eines Drogenhändlers, die eigentlich ihm gegolten hätte, starb, psychisch belastet ist und seinen Polizeidienst vorübergehend an den Nagel gehängt hat. Sein Nachfolger wird der junge und dynamische Kriminalkommissar Jan Richter, der vom Diebstahldezernat zur Autobahnpolizei versetzt wurde. Jan ist nach der Folge 125 Extrem nicht mehr dabei, eine Erklärung seines Austrittes gab es nie. Zu Beginn der 9. Staffel (Folge 126 Comeback) sucht Semir Tom auf, da seine Hilfe zur Aufklärung eines neuen Falls benötigt wird – er ist der Einzige, der das Gesicht eines tot geglaubten und bis dato nicht identifizierten Bombenlegers kennt. Obwohl Tom nach Abschluss dieses Falls seinen Dienst quittieren will, tritt er am Ende der Folge offiziell wieder den Dienst bei der Autobahnpolizei an und verhindert damit, dass auch Semir seinen Dienst quittiert. Diese Entscheidung erweist sich gerade auch für Semir als tragisch, denn Tom Kranich wird in der Folge 158 Auf Leben und Tod erschossen. Ab der 11. Staffel folgt ihm Kriminalhauptkommissar Chris Ritter, welcher nach nur zwei Staffeln wieder aussteigt, da er bei einem Undercovereinsatz ums Leben kommt. Ab Episode 180 (13. Staffel, 2008) ist Kriminalhauptkommissar Ben Jäger Semirs neuer Partner, dieser verlässt die Serie inmitten  Staffel 18 (2014). Ersetzt wird er durch Alex Brandt, dann durch Paul Renner.

 

 

Mehr von der Serie erfahren

 

von links:

Erdogan Atalay (3x), Johannes Brandrup, Rainer Strecker, Mark Keller, Rene Steinke, Christian Oliver, Erdogan Atalay / Rene Steinke (Duo), Gedeon Burkhard, Tom Beck, Erdogan Atalay / Tom Beck (Duo), Vinzenz Kiefer, Almut Eggert, Charlotte Schwab, Katja Woywood, Niels Kurvin, Dietmar Huhn, Gottfried Vollmer, Carina Wiese, Martina Hill, Daniela Wutte, Kathrin Hess, Kerstin Thielemann, Wolke Hegenbarth (Gastrolle), Tanja Wenzel (Gastrolle)

Neue Autogrammmotivreihe (2014)

 

2014 erschien für die Hauptcharaktere von RTL eine neue Autogrammkarten-Kollektion:

 

von links:

Erdogan Atalay, Vinzenz Kiefer, Katja Woywood, Gottfried Vollmer, Daniela Wutte, Niels Kurvin, Katrin Hess, Mathias Herrmann, Susan Hoecke, Daniel Roesner, Gizem Emre,

Anmerkungen:

Das Autogramm von Katrin Hess (blauer Hintergrund) haben wir von dem renommierten deutschen Autogrammhändler Thomas Hochwarth erworben.


Alle anderen Autogramme haben wir von renommierten Autogramm-händlern erworben.

Spenser's

Autogrammwelt

Besucherzaehler

Besucherzähler erst seit 06.05.2015 neu online