Arrow

( USA, 2012 - ???? )

Als einziger Überlebender eines Schiffbruchs führt der Playboy und Milliardärssohn Oliver Queen fünf Jahre lang ein Robinson-Crusoe-Leben auf einer einsamen Insel. Er wird zum meisterhaften Bogenschützen. Nach seiner Rettung kehrt Queen charakterlich geläutert in seine Heimatstadt Starling City zurück. Er beschließt, der steigenden Kriminalitätsrate ein Ende zu setzen. Während er tagsüber in der Öffentlichkeit seine frühere Rolle als verwöhnter Snob spielt, bekämpft er nachts mit Pfeil und Bogen in geheimer Identität Verbrechen und Korruption. Zugleich versucht er, wieder bei Ex-Freundin Laurel zu landen. Deren Vater, ein Detective, betrachtet die Ankunft eines neuen Superhelden in Starling City aber mit Skepsis.

 

Mehr zur Serie erfahren

 

von links:

Stephen Amell, David Ramsay, Caity Lotz, Emily Bett-Rickards, Katie Cassidy, Paul Blackthorne, John Barrowman, Manu Bennett, Celina Jade, Colton Haynes, Katrina Law, Echo Kellum (mit Beweisfoto), Katie Cassidy (mit Beweisfoto), Summer Glau (mit Beweisfoto). Joe Dinicol,

Anmerkungen:

David Ramsay und Celina Jade hat uns unser guter Freund Andreas Haupt von der Comic Con aus London 2014 mit gebracht.

 

Manu Bennett hat uns Andreas Haupt von der RingCon 2014 in Bonn besorgt.

 

Katrina Law haben wir uns auf der MCM Comic Con 2016 in Hannover signieren lassen. Eigentlich wollten wir ein besseres Motiv haben, doch zum Zeitpunkt, wo wir vor ihrem Tisch standen, hatte sie kein besseres Motiv aus der Serie vorrätig.

 

Die von uns selbstgebastelten Autogramm-Collagen von Echo Kellum, Katie Cassidy und Summer Glau haben wir uns am 20.05.2017 auf der MCM Comic Con in Hannover signieren lassen. Echo Kellum war total begeistert von meinem "Spenser" - T-Shirt, welches ich getragen habe. Er selbst kannt die Serie zwar nicht, aber das Shirt gefiel ihm total.  Von Echo Kellum konnten wir auch ein "Beweisfoto" machen. Echo Kellung ist ein sehr sympathischer und netter Mensch, hatten noch ein paar Worte gewechselt. Schade war, dass er seine Signatur so in eine Ecdke gequetscht hatte, obwohl wir auf unserer Vorlage recht viel Platz gelassen hatten.  Katie Cassidy verspätete sich leider um eine Stunde wegen Flugprobleme und war deswegen auch etwas säuerlich bei der Autogrammstunde. "Beweisfotos" durften wir zwar nicht machen, aber Steffi gelang es, jedenfalls in der Autogrammschlange eines zu machen. Bei Summer Glau waren "Beweisfotos" leider auch verboten, auch hier konnte Steffi sich genauso behelfen wie bei Katie Cassidy. Das irrste war, dass Summer Glau mich doch tatsächlich wiedererkannt hatte, als sie 2009 als Stargast auf der FedCon- war, wo ich auch war und ebenfalls schon ein Autogramm geholt hatte. War ziemlich entzückt gewesen, dass sie sich an mich erinnerte und schrieb es auch auf dem Autogramm mit nieder. :) Muß wohl an mein Spenser-Shirt gelegen haben, welches sie damals schon toll fand - tragen wohl nicht viele, deswegen der Wiedererkennungswert  *gg* ;) Alle drei waren so lieb gewesen und haben zusätzlich auch noch mit ihren Charakternamen signiert.

 

Das Autogramm von Joe Dinicol hat uns unser guter Bekannter Andreas Haupt von der Film und Comic Con in London am 30.07.2017 auf unser Wunsch hin  besorgt. Die Vorlage dazu haben wir selbst aus  Screenshots erstellt.

 

Alle anderen Autogramme haben wir von renommierten Autogramm-händlern erworben.

 

Spenser's

Autogrammwelt

Besucherzaehler

Besucherzähler erst seit 06.05.2015 neu online