Life on Mars (US)

( USA, 2008 )

New York – heute: Detective Sam Tyler (Jason O'Mara) untersucht den vermeintlichen Mord an seiner Freundin Maya, als er von einem Auto angefahren wird und ohnmächtig zusammenbricht. Als er wieder erwacht, findet er sich im Jahre 1973 wieder. Von den Eindrücken überwältigt, muss er versuchen, sich in dieser für ihn neuen Welt zurechtzufinden. Was ist nur geschehen und vor allem, wie konnte ihm so etwas passieren? Liegt er in der Gegenwart im Koma und bildet sich diese Zeitreise nur ein – oder ist er tatsächlich in der Vergangenheit gelandet? Als er zu seiner Polizeistation geht, herrscht dort immer noch Hochbetrieb. Der derzeitige Vorgesetzte ist der unzugängliche Lieutenant Gene Hunt (Harvey Keitel) und auch zu seinen Kollegen Ray (Michael Imperioli) und Chris (Jonathan Murphy) hat Sam Tyler ein schwieriges Verhältnis, denn dieser sieht ihn als Bedrohung seiner Karriere an. Nur in seiner Kollegin Annie (Gretchen Moll) und seinem neuen Partner Chris findet er Freunde. Aber ist das Jahr 1973 nun tatsächlich die endgültige Realität oder nicht und gibt es doch noch die Möglichkeit auf eine Rückkehr in die Gegenwart?

 

Mehr zur Serie erfahren

 

von links:

Jason O'Mara,

Anmerkungen:

Das Autogramm von Jason O'Mara haben wir von dem renommierten US-Autogrammhändler Reggie Hamilton erworben.

Spenser's

Autogrammwelt

Besucherzaehler

Besucherzähler erst seit 06.05.2015 neu online