Die Unbestchlichen ( The New Untouchables)

( USA, 1992 - 1994 )

Im Chicago der 20er-Jahre kämpft sich Al Capone bei der Mafia nach oben. Als es ihm gelingt, die konkurrierenden Clans zu vereinigen, wird er der Big Boss. Gemeinsam unterlaufen die Banden die Alkoholprohibition. Der junge Eliot Ness vom FBI sagt Capone den Kampf an.

 

Mehr zur Serie erfahren

 

Von links:

Tom Amandes, Nancy Everhard, William Forsythe (2x), Paul Regina, John Rhys-Davies, David James Elliott, Hynden Walch,

Anmerkungen:

Das Autogramm von John Rhys-Davies hat uns unser guter Bekannter Andreas Haupt von der Collectormania in London 2013 auf unserem Wunsch mitgebracht. Er hatte sich sehr über das Motiv gefreut und erinnerte sich sehr gerne an die Serie zurück und erzählte Andreas 8der die Serie eigentlich garnicht kannte) einige nete Anekdoten (schade, wäre gerne dagewesen!)

 

Das Autogramm von William Forsythe (Collage) hat uns ebenfalls Andreas Haupt von der Weekend if Horrors Con 2015 von Oberhausen auf unserem Wunsch mitgebracht. Auch Forsythe war sehr angetan von dem Motiv und erzählte Andreas ebenfalls ein paar Details, zudem auch, dass er es genossen hatte, Al Capone zu spielen :)

 

Die Autogramme von David James Elliott, Nancy Everhardt und Paul Regina haben wir von dem renommierten US-Autogrammhändler Reggie Hamilton aus den USA erworben. Es handelt sich dabei jedoch nur um die Signatur. Das Motiv dazu haben wir selbst gebastelt und die Signatur an passender Stelle aufs Foto geklebt.

 

Tom Amandes und William Forysthe (s/w) haben wir von renom-mierten Autogrammhändlern erworben.

 

Das Autogramm von Hynden Walch haben wir persönlich auf der MCM Comic Con in Hannover am 20.05.2017 von ihr signiert bekommen. Die Vorlage dazu haben wir selbst gebastelt. Sie war total begeistert gewesen, an diese Serie wieder erinnert zu werden und sagte mehrfach nur "Oh my God...." und strahlte übers ganze Gesicht. Das war es alles wert gewesen, 40 Minuten zu warten, da sie sich leider verspätet hatte zur Autogrammstunde. Ich sagte ihr noch, dass es eine Ehre für mich ist, die Frau von Al Capone zu treffen, worauf sie anfing zu lachen :) Eine wirklich nette und sympathische Frau. Ich bat sie noch, mit ihrem Charakternamen mit zu unterschreiben, was sie auch gerne getan hat.

 

 

Spenser's

Autogrammwelt

Besucherzaehler

Besucherzähler erst seit 06.05.2015 neu online