Nichols - Ein Sheriff ohne Colt & Tadel

( USA, 1971- 1972 )

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Arizona: Nach 18 Jahren kehrt Nichols (James Garner) in die Stadt zurück, die seine Familie gegründet hat. Dort sind mittlerweile die Ketchums zu Einfluß und Geld gekommen: Patriarchin Ma Ketchum (Neva Patterson) hat das Sagen, ihr Sohn (John Beck) ist ein stadtbekannter Schläger. Nichols wird dazu gedrängt, Sheriff zu werden - einen Job, den er nur ungerne übernimmt, da er eigentlich eine Abneigung gegen Gewalt hat und lieber seine Zeit damit verbringen würde, schnell zu Geld zu kommen. Doch Ma Ketchum läßt ihm keine große Wahl - und so muß Nichols nicht nur den ungeliebten Job übernehmen, der junge Ketchum ist auch noch sein Deputy. Dann gibt es da noch die Scullys, denen jedes Mittel recht ist um an Nichols’ wertvolles Land heranzukommen. Und auch die beiden Revolverhelden Hansen und Gully und der Betrüger Johnson gefährden die Sicherheit der Stadt. Nichols’ Freundin Ruth (Margot Kidder) arbeitet als Bardame im einzigen Saloon von Bertha (Alice Ghostley) in der Stadt.

 

Diese Serie ist in Deutschland seit knapp 40 Jahren nicht mehr ausgestrahlt wurden.

 

Mehr zur Serie erfahren

 

von links

James Garner, Stuart Margolin, Margot Kidder, John Beck, Neva Patterson,

Anmerkungen:

Das Autogramm von James Garner haben wir  von dem renommierten US-Autogrammhändler Reggie Hamilton aus den USA erworben. Es handelt sich dabei jedoch nur um die Signatur. Das Motiv dazu haben wir selbst gebastelt und die Signatur an passender Stelle aufs Foto geklebt.

 

Das Autogramm von Stuart Margolin haben wir von dem renommierten US-Autogrammhändler Stephen Crean aus den USA erworben. Es handelt sich dabei jedoch nur um die Signatur. Das Motiv dazu haben wir selbst gebastelt und die Signatur an passender Stelle aufs Foto geklebt. Leider hat Stuart Margolin eine recht kleine Unterschrift.

 

Das Autogramm von Margot Kidder hat uns unser guter Bekannter Andreas Haupt von der Comic Con in Amsterdam Ende August 2016 auf unser Wunsch hin mitgebracht. das Motiv dazu hatten wir vorher aus Screenshots selbst erstellt. Margot Kidder war sehr begeistert von dem Motiv und hatte sich, wie uns Andreas berichtete, jedes einzelne Bild geanu angeschaut und erinnertre sich sehr gerne an die serie zurück, dessen dreharbeiten ihr sehr gefallen hatte. Sie war so begesietrt von dem Bild, dass sie Andreas bat, mir auszurichten, dass sie dieses "Blanko-Motiv" sehr gerne auch für sich hätte und so gab sie ihre e>Mail Adresse weiter und ich sendete ihr daraufhin das Motiv gerne zu. Leider kam jedoch noch keine Rückantwort als "Danke". Würde mich freuen, wenn das noch käme. Ich hatte mich jedenfalls sehr gefreut, dass unser motiv ihr so gefallen hatte.

 

Das Autogramm von John Beck haben wir von dem renommierten US-Autogrammhändler Reggie Hamilton aus den USA erworben. Es handelt sich dabei jedoch nur um die Signatur. Das Motiv dazu haben wir selbst aus Screenshots aus der Serie gebastelt und die Signatur an passender Stelle aufs Foto geklebt.

 

Das Autogramm von Neva Patterson haben wir vom renommierten US-Autogrammhändler Randy Thern aus den USA erworben. Es handelt sich dabei jedoch nur um die Signatur. Das Motiv dazu haben wir selbst gebastelt und die Signatur an passender Stelle aufs Foto geklebt. Die Indexkarte selbst war in diesem Fall eine mit Tinter original signierte Briefkarte, die Neva Patterson im Jahre 1952 (!!!) an einen Fan geschickt hatte. Somit meine wohl mit älteste Signatur überhaupt. Bin sehr stolkz darauf, dass es geklappt hatte.

Spenser's

Autogrammwelt

Besucherzaehler

Besucherzähler erst seit 06.05.2015 neu online